Skip to content
All articles
  • All articles
  • About whales & dolphins
  • Create healthy seas
  • End captivity
  • Green Whale
  • Prevent deaths in nets
  • Scottish Dolphin Centre
  • Stop whaling
We're at COP28 to Save the Whale, Save the World.

We’re at COP28 to save the whale, save the world

Ed Goodall Ed is WDC's head of intergovernmental engagement. He meets with world leaders to...
Gray whales from drone.

We’re taking steps to uncover the mysteries of whales

Vicki James Vicki is WDC's protected areas coordinator, she helps to create safe ocean spaces...
We must protect our non-human allies. Image: Tom Brakefield, aurore murguet, johan63

We’re urging governments to protect all of our climate heroes – CITES

Katie Hunter Katie supports WDC's engagement in intergovernmental conversations and is working to end captivity...
The Natütama Foundation are dedicated to protecting endangered river dolphins. Image: Natutama

Guardians of the Amazon: protecting the endangered river dolphins

Ali Wood Ali is WDC's education projects coordinator. She is the editor of Splash! and KIDZONE,...
Amazon river dolphins. Image: Fernando Trujillo/Fundacion Omacha

Amazon tragedy as endangered river dolphins die in hot water

Ali Wood Ali is WDC's education projects coordinator. She is the editor of Splash! and KIDZONE,...
Indo-Pacific bottlenose dolphin © Mike Bossley/WDC

WDC in Japan – Part 3: Restoring freedom to dolphins in South Korea

Katrin Matthes Katrin is WDC's communications and campaigns officer for policy & communication in Germany...
Wintery scene in Iceland

Seeking sanctuary – Iceland’s complex relationship with whales

Hayley Flanagan Hayley is WDC's engagement officer, specialising in creating brilliant content for our website...
Whaling ship Hvalur 8 arrives at the whaling station with two fin whales

A summer of hope and heartbreak for whales in Icelandic waters

Luke McMillan Luke is WDC's Head of hunting and captivity. Now that the 2023 whaling season...

Warum springen Delfine?

Die Großen Tümmler gehören wahrscheinlich zu den sozial aktivsten Tieren, die wir in den kühlen Gewässern rund um den Moray Firth und der Nordostküste Schottlands bestaunen können.

Viele Besucher dieser Gegend wünschen sich von den Delfinen besonders eines: hohe und kraftvolle Sprünge aus dem Wasser. Der Energieverbrauch hierbei ist allerdings enorm und gerade den heißt es zu minimieren. Wir können also davon ausgehen, dass sich hinter diesem Verhalten ein besonderer Sinn verbirgt.

Die meisten Delfine sind überaus sozial und benutzen eine eigene Körpersprache, um mit ihren Artgenossen zu kommunizieren. Das Springen könnte Teil einer Art „Jagdstrategie“ sein, mit der sie die Fische zusammentreiben. Doch um diese Jahreszeit, mitten im Hochsommer, scheint dieses Verhalten andere Gründe  zu haben.

Soziale Bindungen aufrechtzuerhalten ist sehr wichtig für die Meeressäuger und ein Teil dieser Sprünge könnten darauf ausgerichtet sein, diese  zu festigen oder auch einen sexuellen Anreiz widerspiegeln.

Es ist äußerst schwierig, jedes Verhalten der Delfine richtig zu deuten, aber ganz egal warum sie es tun, es gibt nichts Schöneres, als sie dabei zu beobachten. Die hohen und dynamischen Sprünge der Großen Tümmler zu sehen macht deutlich, wo alle Delfine hingehören – ins offene und freie Meer.